Klimawahl in Haag: Worte und Taten

Worte

Alle Parteien, die in Haag am Hausruck am 26.9.2021 zur Gemeinderatswahl antreten, wurden von der Klima-Allianz Oberösterreich zu Ihrer Haltung zum Bodenschutz befragt.

Auf die Frage, ob sie in ihrer Gemeinde Maßnahmen setzen wollen, um den Flächenverbrauch und die Bodenversiegelung zu verringern, antworteten die Haager Parteien wie folgt:

ÖVP, Neos und Grüne geben an, sie wollen den Flächenverbrauch und die Versiegelung in Haag verringern.
SPÖ und FPÖ haben die Umfrage noch nicht beantwortet – sobald sie dies nachholen und es uns melden, werde ich hier Abbildung & Text aktualisieren.

Taten

Bei der Abstimmung im Gemeinderat vom 28.1., bei der es darum ging, ob zusätzliche Flächen versiegelt werden sollen – also ob das Gegenteil von “Flächenverbrauch und Versiegelung verringern” erfolgen soll – waren die Antworten wie folgt:

ÖVP. 14 Ja, 1 abwesend.
SPÖ: 4 Enthaltungen, 1 Ja.
FPÖ: 3 Nein, 1 Ja, 1 Enthaltung.
Neos und Grüne sind derzeit (noch) nicht im Gemeinderat und haben deshalb nicht abgestimmt.

Autorin: Renate Zauner

Quelle: https://www.klimawahlen.at/Umfrage.aspx?ID={19693776-a9e1-44d1-812e-42ac547aea25}&GemeindeID=40809&FragebogenDetailID=1&KategorieID=1&ParteiCode=0, abgerufen am 11.08.2021

Aufrufe: 30