Ö1: Der Boden und die Badewanne

Ö1-Morgenjournal vom 12.08.2021 zum Thema Bodenschutz

“Bodenschutz ist Hochwasserschutz. (…) Ein m2 gesunder Boden kann eine ganze Badewanne Regenwasser aufnehmen und dieses Wasser ist nicht gleich in den Flüssen, die dann über die Ufer treten.”

“Wir müssen uns schon die Frage stellen, wo wächst denn unser Essen in Zukunft, wenn wir im Land der Äcker alles zubetonieren.”

“Im Linzer Grossraum gibt’s genügend Industriebrachen, die einfach nur genützt gehören und das muss einfach die oberste Priorität haben.”

Oberösterreichischer Landesrat Stefan Kaineder im Ö1-Interview

Gesamte Beiträge des Morgenjournals:

7:09    Bodenversiegelung: Debatte um Kompetenzen

https://oe1.orf.at/player/20210812/648232/1628744952000

7:11    Umweltlandesrat: Es braucht strenge Raumordnungsgesetze auf Landesebene

https://oe1.orf.at/player/20210812/648232/1628745072410

Die im Beitrag erwähnten Bodenfunktionskarten finden sich auf der interaktiven Bodenkarte des Landes Oberösterreich.

Aufrufe: 21