Bodenfreiheit

Was mache ich, wenn rund um mich die Böden mehr und mehr verbaut werden? Der gemeinnützige Verein Bodenfreiheit hat darauf folgende Antwort gefunden: Er setzt sich durch den gezielten Ankauf von Grundstücken dafür ein, dass wichtige Freiflächen dauerhaft unbebaut und öffentlich zugänglich bleiben. Er ist in Vorarlberg beheimatet.

Die gesetzlichen Instrumente können dem Verschwinden der Freiflächen zu wenig entgegensetzen – so schreibt der Verein Bodenfreiheit. Wenn wir Freiräume erhalten wollen, so müssen wir selbst aktiv sein. Genau das gleiche gilt auch für Oberösterreich – und für Haag am Hausruck.

Autorin: Renate Zauner

Zum Weiterlesen: Website des Vereins Bodenfreiheit

Quelle Bild: Logo Gemeinnütziger Verein Bodenfreiheit (Copyright beim Verein)

Aufrufe: 8